Halteverbot Berlin- in nur wenigen Schritten zu Ihrem Halteverbot.

Halteverbot in Berlin einrichten lassen

Wofür wird ein Halteverbot benötigt?

Sie möchten Umziehen oder erhalten in näherer Zukunft eine Lieferung? Egal für welchen Anlass, in einer Großstadt wie Berlin ist es eine Sache von Glück den benötigten freien Parkplatz für den Transporter zu finden. Eine freie Parklücke vor der Haustür zu finden, die auch noch groß genug ist, ist fast unmöglich zu ergattern. In solchen Fällen lohnt es bereits nur um solchen Stress aus dem Weg zu gehen, ein Professionelles Halteverbot in der benötigten Länge einrichten zu lassen. 

Einfach in der zweiten Reihe parken?

Diesen Gedanken haben zunächst viele, was sie jedoch vergessen ist der Bußgeldkatalog des Landes Berlin.  Nach dem Inkrafttreten der  STVO-Novelle am 28.April 2020 gilt nach dem neuen Bußgeldkatalog für unzulässiges Halten in zweiter Reihe ein Bußgeld von 55€. Wenn dabei eine Gefährdung vorliegt steigt dieses Bußgeld sogar auf 80€ zuzüglich einem Punkt in Flensburg*. Mit einem Halteverbot für nur 35€ ( zzgl. 20€ für die Genehmigung bei der jeweiligen Straßenverkehrsbehörde in Berlin) ist die Gefahr eines Bußgeldes behoben. 

Ohne Genehmigung?

Die gewünschte Parkfläche selbst absperren, ohne vorher eine gültige Genehmigung eingeholt zu haben, ist Verboten. Jegliche Art von Absperrung ist ein Eingriff in den Straßenverkehr und muss somit vorher mit dem jeweiligen Bezirksamt abgeklärt werden.   

Genehmigung selbst einholen und Halteverbot selbst einrichten?

Der Bearbeitungsprozess eines Antrags für eine Halteverbotszone bei der zuständigen Behörde ( in Berlin) beansprucht für Privatpersonen in der Regel mehrere Wochen. Eine weitere Hürde sind die Auflagen, die beim Aufstellen der  Halteverbotsschilder eingehalten werden müssen. Hinzu kommt noch das die benötigten Schilder in der Anschaffung teuer sind. Deshalb bietet das selbstständige einholen einer Genehmigung und die eigenständige Einrichtung einer Halteverbotszone keinen finanziellen Vorteil, im Gegenteil ist somit dieser Prozess mit mehr Stress verbunden. Als spezialisiertes Unternehmen benötigen wir nach Auftragseingang eine Vorlaufzeit von nur 7 Tagen zur Beantragung und den Erhalt der Genehmigung, sowie zur Einrichtung des gewünschten Halteverbots. Somit sparen Sie durch die Beauftragung unseres Unternehmens, Geld, Zeit und jede menge Nerven.

Was wenn doch jemand im bestellten Halteverbot steht?

Bei der Aufstellung der Halteverbotsschilder müssen je nach Stadt bestimmte zeitliche Friste bezüglich der Aufstellung eingehalten werden. Genauer gesagt müssen die Schilder mindestens 72 Stunden (für ein Halteverbot in Berlin) vor Gültigkeit des Halteverbots aufgestellt worden sein. Während der Aufstellung wird ein Aufstellungsprotokoll geführt. In diesem Protokoll sind alle Fahrzeuge aufgelistet, die sich zu diesem Zeitpunkt in dem Bereich der bestellten Halteverbotszone befinden. Das Aufstellungsprotokoll und die Genehmigung erhalten Sie von uns Zeitgerecht. Wenn sich ein Fahrzeug am Tag der Gültigkeit in ihrer bestellten Halteverbotszone steht, können Sie sich mit dem Aufstellungsprotokoll und der Genehmigung an die zuständige Behörde (oft das Ordnungsamt in Berlin) bzw. an die Polizei wenden.

Für welchen Anlass ist ein Halteverbot noch möglich und sinnvoll?

Halteverbote werden für viele verschiedene Anlässe benötigt. Zugeparkte Straßen sind vor allem in Berlin ein wichtiger Grund. In diesem Fall wird ein Halteverbot meistens für Umzüge, Möbelanlieferungen, Containeraufstellungen, Dreharbeiten, Heizöllieferungen und aus vielen weiteren Gründen benötigt. Ein weiterer Aspekt ist die Sicherheit. Dabei werden Halteverbote vor allem für die Baumpflege und bei Bauarbeiten verwendet. Wenn Sie sich unsicher sind ob ein Halteverbot für Ihren Anlass möglich ist, können Sie uns gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular erreichen. 

Weitere häufige Fragen und Antworten finden Sie unter "FAQ". Falls weiterhin Fragen aufkommen können Sie uns gerne mittels den in "Kontakt" aufgelisteten Kontaktmöglichkeiten erreichen.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Halteverbot Berlin schon ab...

35
(exkl. Genehmigungsgebühr)
  • online Preisangebot
  • sichere Bezahlmöglichkeiten
  • Höchste Zufriedenheit

Online Preis berechnen

Füllen Sie ganz einfach unser Formular. Dazu werden zunächst keine persönlichen Informationen benötigt.

Zum Warenkorb hinzufügen

Gefällt Ihnen der Preis? Ja? Das freut uns. Im nächsten Schritt fügen Sie ihr gewünschtes Halteverbot in den Warenkorb hinzu. Hier werden die wichtigsten Details nochmal aufgelistet. Wenn alle Daten bezüglich Halteverbot passen, können Sie mit der Kasse fortfahren.

Bezahlvorgang

An der Kasse angekommen füllen Sie bitte das Formular aus. Im weiteren Schritt können Sie ganz bequem aus vielen Bezahlmöglichkeiten eine auswählen und somit den Kauf abschließen.

Zurücklehnen

Nach dem Kauf Ihrer Halteverbotszone, können Sie sich zurücklehnen. Die Beantragung der Genehmigung sowie das Aufstellen der Halteverbotsschilder wird von uns Fristgerecht und mit größter Sorgfalt durchgeführt. 

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!